Goldene Konfirmation

Montag, 17 Juni 2019 04:37

Wie schon in den vergangenen Jahren zu Pfingsten fanden auch in diesem Jahr die Konfirmtionen der Jubilare statt. In diesem Jahr waren es goldene Konfirmationen der Konfirmationsjahrgänge 1968 und 1969. Am Vortag der Veranstaltung gab es das immer sehr beliebte WIEDERSEHEN. Dazu werden die Jubilaren in den Gemeindesaal eingeladen um bein kühlen Getränken und anregenden Gesprächen die eine oder andere Geschichte auszutauschen. Auch gibt es noch die Informationen für den Ablauf des Folgetages. Dazu war in diesem Jahr Pastorin A. Pultke erschienen. Sie hielt auch den schönen Gottesdienst am Sonntag, wo Sie auch auf so manch erwähnenswertes der letzten 50 Jahre eingegengen ist. Anschließend zogen die Jubilare wieder aus der Kirche aus um sich noch zu einem gemeinsamen Mittagessen zu treffen.

Foto Sascha Engel

Konfirmaden 1968 und 1969

Konfirmaden 1968 und 1969

Letzte Aktualisierung: Montag, 17 Juni 2019 04:37geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...

Sudmerberger Warte geöffnet

Montag, 17 Juni 2019 04:25

Die Vorstandsmitglieder des Freundes- und Förderkreises der Sudmerberger Warte Stefan Eble, Carsten Stiegler und Norbert Prokscha haben an Pfingsten einen Arbeitseinsatz an der Sudmerberger Warte durchgeführt. Mit Unterstützung von Christiane Prokscha und Traudel Wienrich wurde Müll gesammelt, gemäht, gefegt, geschnitten und geharkt. Die Warte ist durch den Einsatz des Vereins (ausser im Winter) nun wieder geöffnet und in einem guten Zustand.

Foto: Privat

Arbeitseinsatz

Arbeitseinsatz

Unser Ratsherr Stefan Eble ist Spielplatzpate der Stadt Goslar für den Kinderspielplatz Doktorsbusch im Neubaugebiet. Eltern, Kinder und Anwohner können sich bei Problemen, Verschmutzungen oder Beschädigungen an ihn unter 05321-29812 wenden.

Letzte Aktualisierung: Montag, 15 Juli 2019 06:52geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...

Osterfeuer 2019

Sonntag, 21 April 2019 10:57

Bei besten Bedingungen wurde auch in diesem Jahr das beliebte Osterfeuer hinter dem Schützen- und Freizeitheim entzündet. Die Bedingungen waren so gut, dass man vorsorglich um das Feuer herum alles befeuchtete. Es liess sich aber nicht verhindern, dass so manch Blatt um das Feuer herum angesengt wurde. Die Situation war aber stets unter Kontrolle. Trotz der trockenen Tage fing der Berg kein Feuer. So wurde es auch eines der am schnellsten abgebrannten Osterfeuer, die Sudmerberg bisher gesehen hatte. Nach gut 1 Stunde wäre alles vorbei gewesen, wenn nicht die fleißigen Helfer noch nachgelegt hätten. Material gab es genug. Mit Musik vom Powerbrass Sudmerberg begann der Abend und wurde weitergführt im Festsaal durch die anschließende Disko, kalten Getränken, Speisen vom Grill sowie angeregten Gespächen.

Foto: Sascha Engel

Brennmaterial

Brennmaterial

Nun geht es los

Nun geht es los

Es brennt schnell

Es brennt schnell

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 1 Mai 2019 09:00geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...
Gestaltung & Systemadministration: Tino Schmoz, Freiberuflicher Mediengestalter, Stargarder Str. 22, Goslar 38642 Goslar, info@cyntec-design.de
Copyright © 2019 Cyntec-Design All Rights Reserved.