Schützenverein wählt neuen Vorsitzenden

Samstag, 2 Februar 2019 09:26

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung musste beim Schützenverein ein neuer 1. Vorsitzenden gewählt werden. Marc Becker, bis dato Amtsinhaber, trat nicht wieder zur Wahl an. So meldete sich Erik Woitaschek und wurde, da einziger Bewerber, auch in das Amt des Vorsitzenden gewählt. Er ist mit 22 Jahren der jüngste Vorsitzende des Schützenvereins. Woitaschek löst somit Thorsten Knoch, damals 30 Jahre, als jüngsten Vorsitzenden ab. Auf die Frage, was ihn bewogen habe sich zur Wahl zu stellen, antwortete Woitaschek: Der Verein habe ihn in der Vergangenheit sehr viel gegeben und so könne er es zurückgeben. Auch habe der Schützenverein Sudmerberg schon immer Dinge anders angepackt, warum nicht dann auch mal einen so jungen Vorsitzenden. Woitaschek unterschätzt das Amt nicht und weiss was mit der Wahl auf ihn zukommt. Er möchte von seinen Vorgängern lernen, sagt er, auch habe er schon die eine oder anderen Idee im Kopf, wie man den Verein weiter vorran bringen kann.
Auf der Jahreshauptversammlung wurde natürlich auch auf das vergangene Jahr zurückgeblickt, was überwiegend positiv ausfiel. Zum Abschluss wurde Olaf Gründer dann auch noch zum Schützen des Jahres gekührt.

Foto: Sascha Engel

Erik Woitaschek

Erik Woitaschek

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 5 Februar 2019 06:12geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...

JHV Förderkreis Sudmerberger Warte

Donnerstag, 1 Februar 2018 06:28

Liebe Mitglieder des Freundes- und Fördererkreises der Sudmerberger Warte e.V.,
liebe Unterstützer, liebe Sudmerbergerinnen und Sudmerberger,

im Namen des Vorstandes lade ich Sie zur ordentlichen Jahreshauptversammlung ein. Diese wird
am

Mittwoch, 21.02.2018, um 19.00 Uhr im Vereinsraum des LCN e.V. (Eingang über den
Schulhof der Grundschule Sudmerberg) Goslar-Sudmerberg
stattfinden.

Wir freuen uns besonders, dass wir Ihnen ein Konzept zur Beleuchtung unseres Turms
vorstellen können!
Der Vorstand schlägt Ihnen für den 21.02.2018 die folgende Tagesordnung vor:

1) Begrüßung und Formalia
a) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
b) Feststellung der Beschlussfähigkeit
c) Beschluss des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
2) Vorstellung eines Konzepts zur Beleuchtung der Sudmerberger Warte durch Frau
Sabrina Hoppstock M.A. (Hochschule Harz)
3) Berichte:
a) des Vorsitzenden
b) des Kassenwartes
c) der Kassenprüfer
4) Aussprache zu den Berichten
5) Entlastung des Vorstandes
6) Wahl des Vorstandes
a) einer/ eines 1. Vorsitzenden
b) einer/ eines 2. Vorsitzenden
c) einer/ eines Kassenwartes
d) von weiteren Beisitzern
e) von zwei Kassenprüfern
7) Vorschau auf das Jahr 2018: wie geht es weiter mit der Warte?!
8) Anträge
9) Verschiedenes
10) Schlussworte

Für den Vorstand

gez. Pascal Bothe, 1. Vorsitzender

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 1 Februar 2018 06:28geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...

Jahreshauptversammlung der Sudmerberger Siedlergemeinschaft

Montag, 15 Februar 2016 05:24

Austausch um den Stadtteil soll im Vordergrund stehen
Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Sudmerberger Siedlergemeinschaft stand vor allem der Ausblick auf das Jahr 2016.
Der 1. Vorsitzende Pascal Bothe stellte dabei die geplanten Termine für das Jahr vor und gab einen Ausblick auf die Planungen. Im Mittelpunkt wird vor allem auch das Jubiläum „80 Jahre Sudmerberg“ stehen, das derzeit alle Sudmerberger Vereine gemeinsam vorbereiten. Daneben wird im Mai die traditionelle Siedlerfahrt stattfinden, Adventsfeier und Weihnachtsmarkt stehen schon fest im Kalender. Am 11.09.2016, dem “Tag des offenen Denkmals“, wird der Verein gemeinsam mit dem Freundes- und Fördererkreis der Sudmerberger Warte einen bunten Tag an der Warte und der Harzklubhütte veranstalten. Zudem soll es Kaffee- und Stammtische geben, um den Sudmerbergern und Mitgliedern eine Möglichkeit des Austausches rund um den Stadtteil zu ermöglichen.

Die Mitglieder wählten ebenso einen neuen Vorstand: der Vorsitzende Pascal Bothe wurde einstimmig im Amt bestätigt. Neue stellvertretende Vorsitzende ist Stefanie Hage-Eble. Norbert Prokscha wurde als Schriftführer bestätigt. Günter Haase ist weiterhin der Schatzmeister des Verbandes. Als Beisitzer komplettieren den Vorstand Christiane Prokscha, Dirk Kaese und Werner Dreyer.

Geehrt wurden Frau Beate Maibohm und Frau Edeltraut Schlinker für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Helmut Schwickert wurde für 50-jährige Mitgliedschaft mit der goldenen Ehrennadel des Verbandes Wohneigentum Niedersachsen ausgezeichnet. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Kreisgruppe Goslar-Salzgitter, Claus Herbst, dankte Bothe Schwickert nicht nur für seine langjährige Mitgliedschaft, sondern vor allem auch für seine Verdienste für und um den Stadtteil Sudmerberg.

Text: Pascal Bothe
Foto: Sascha Engel

Helmut Schwickert

Helmut Schwickert

Letzte Aktualisierung: Montag, 15 Februar 2016 05:24geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...
Gestaltung & Systemadministration: Tino Schmoz, Freiberuflicher Mediengestalter, Stargarder Str. 22, Goslar 38642 Goslar, info@cyntec-design.de
Copyright © 2019 Cyntec-Design All Rights Reserved.