Schützenfest 2013

Mittwoch, 21 August 2013 07:28

Bei sonnigem Wetter wurde das diesjährige Schützenfest zu einem tollen Erfolg. Nicht nur durch die Musik oder den Festzeltbetreibern mit Familie Fichtelmann, nein in diesem Jahr auch durch die Sudmerberger Bürgerinnen und Bürger und so manchem anderen Gast wurde das Schützenfest wieder zu einem richtigen Fest. An allen Tagen gut besucht, waren nicht nur die ausrichtenden Schützen sondern sicher auch Familie Fichtelmann begeistert.
Wie in jedem Jahr begann das Fest mit dem Bieranstich am Freitag Abend. In diesem Jahr durch Herrn Dr. Schober als Vertreter der Stadt. Er benötigte nur 3 Schläge und es wurde auch niemand nass, was es auch schon anders gegeben hat. Samstag ging das Fest mit großem Interesse weiter. Nach dem Umzug, wo alle Könige abgeholt wurden, gaben die musikalischen Gastvereine aus Drübeck und Wolfshagen ihr Bestes und heizten die Stimmung an. Auch Powerbrass Sudmerberg zeigte sein Können und präsentierete bei einer eigens eingeübten Choreografie ihr neue Uniform. Abends wurden dann auch die neuen Könige verkündet, welche auch gleich darauf ihr Können im Walzertanz zeigen durften. Beim Königsball wurde viel getanzt und gelacht bis in den nächsten Tag. Sonntag durften dann erst einmal die Vertreter der Stadt ihr Können bei Schießen auf die Ratsehrenscheibe demonstrieren. Gewonnen hat diesen Preis der Ratsherr für Sudmerberg Pascal Bothe. Nach so manchen Ehrungen folgten wieder die Konzerte der musikalischen Gastvereine. An diesem Tag vom Musikzug aus St. Andreasberg sowie von der Musikvereinigung Goslar. Ebenfalls wieder mit Musik vertreten der Paowerbrass Sudmerberg. Nach den Ehrungen der Jahresbesten klang das Fest am Abend langsam aus.

Fotos: Sascha Engel

Bieranstich

Bieranstich

Prost

Prost

Festplatz

Festplatz

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 27 Mai 2014 07:16geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...

Schützenfest 2012

Dienstag, 21 August 2012 10:51

Bei traumhaften Wetterbedingungen fand das diesjährige Schützenfest mit neuer Zeltbewirtung auf dem Marktplatz Sudmerberg statt. Die Getränke liefen in Strömen angesichts über 30 Grad Außentemperatur. Diese hinderte wohl auch so manchen Sudmerberger sich auf dem Festplatz sehen zu lassen. Trotz des heißen Wetters ließ man sich die Laune nicht verderben und eröffnete am Freitag mit dem obligatorischen Bieranstich das Fest. Bürgermeister Axel Siebe benötigte nur ein paar gezielte Schläge und das Bier floß in Strömen. Auch Samstag und Sonntag spielte das Wetter mit. Bei Kaffee und Kuchen sowie Musik von der Musikgemeinschaft Goslar und Powerbrass Sudmerberg verging die Zeit schnell bis zur Proklamation der neuen Majestäten. Wie auch schon am Freitag wurde anschließend bei Discomusik bis in den frühen Morgen gefeiert. Sonntag gab es dann Musik von der Isetaler Brass Band sowie Powerbrass Sudmerberg zu hören. Sie spielten sogar einige Stücke zusammen. Nach den vereinsinternen Ehrungen der Jahresbesten klang das Fest bei Musik und Tanz am Sonntag langsam aus.

Fotos: Sascha Engel

Bieranstich

Bieranstich

Festplatz

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 21 August 2012 10:51geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...
Gestaltung & Systemadministration: Tino Schmoz, Freiberuflicher Mediengestalter, Stargarder Str. 22, Goslar 38642 Goslar, info@cyntec-design.de
Copyright © 2019 Cyntec-Design All Rights Reserved.