Osterfeuer 2019

Sonntag, 21 April 2019 10:57

Bei besten Bedingungen wurde auch in diesem Jahr das beliebte Osterfeuer hinter dem Schützen- und Freizeitheim entzündet. Die Bedingungen waren so gut, dass man vorsorglich um das Feuer herum alles befeuchtete. Es liess sich aber nicht verhindern, dass so manch Blatt um das Feuer herum angesengt wurde. Die Situation war aber stets unter Kontrolle. Trotz der trockenen Tage fing der Berg kein Feuer. So wurde es auch eines der am schnellsten abgebrannten Osterfeuer, die Sudmerberg bisher gesehen hatte. Nach gut 1 Stunde wäre alles vorbei gewesen, wenn nicht die fleißigen Helfer noch nachgelegt hätten. Material gab es genug. Mit Musik vom Powerbrass Sudmerberg begann der Abend und wurde weitergführt im Festsaal durch die anschließende Disko, kalten Getränken, Speisen vom Grill sowie angeregten Gespächen.

Foto: Sascha Engel

Brennmaterial

Brennmaterial

Nun geht es los

Nun geht es los

Es brennt schnell

Es brennt schnell

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 1 Mai 2019 09:00geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...

Feuer Kirche

Dienstag, 2 April 2019 05:50

Durch einen aufmerksamen Anwohner wurde vermutlich schlimmeres verhindert und ein kleiner Entstehungsbrand in der Kirche schnell durch die reichlich erschienene Feuerwehr Goslar im Keime erstickt. Die Feuerwehr wurde um 15.45 Uhr alarmiert und hatte den Brand schnell gelöscht. Die herbeigerufene Polizei/Kripo begann mit ihrer Arbeit um 16.50 Uhr, da niemand wußte, ob es sich nicht um Brandstiftung handeln könnte. Leider durften wir sie bei ihrer Arbeit nicht begleiten. Auch ein Blick auf den Brandherd wurde leider nicht gestattet.

Foto: Sascha Engel

Feuerwehr Goslar

Feuerwehr Goslar

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 2 April 2019 05:50geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...

Autobrand

Samstag, 5 April 2014 01:25

Pünklich zur Mittagszeit schrillten in Sudmerberg die Sirenen. Bei Schweißarbeiten in der Garage nähe Marktplatz fing ein Kleinwagen Feuer. Der am Auto arbeitende Hauseigentümer bemerkte dies rechtzeitig, konnte so den Wagen noch aus der Garage ins Freie schieben und schlimmeres verhindern. Jedoch entwickelten sich dichte Rauchschwaden, die über Sudmerberg zogen. Die eilig herbeikommende Freiwillige Feuerwehr Goslar hat den Brand schnell gelöscht. Bei dem Einsatz waren fünf Feuerwehrautos sowie cirka 25 Feuerwehrleute beteiligt. Während der Löscharbeiten waren der untere Nußanger sowie der untere Ahornweg vollgesperrt. Nach knapp einer Stunde rückte die Feuerwehr wieder ab.

Fotos: Sascha Engel

Autobrand

Autobrand

Autobrand

Autobrand

Autobrand

Autobrand

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 27 Mai 2014 07:15geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...
Gestaltung & Systemadministration: Tino Schmoz, Freiberuflicher Mediengestalter, Stargarder Str. 22, Goslar 38642 Goslar, info@cyntec-design.de
Copyright © 2019 Cyntec-Design All Rights Reserved.