Vandalismus Sudmerberg

Dienstag, 21 April 2020 09:00

Über den Osterfeiertagen hat es wohl Beschädigungen des Baumlehrpfades und der Warte gegeben. Der Freundes- und Förderkreis ist schwer enttäuscht.

Video: Sascha Engel

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 21 April 2020 09:00geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...

Glücksschweinchen 2020

Dienstag, 31 Dezember 2019 10:27

Auch in diesem Jahr wurden die begehrten Glücksschweinchen vor der ehemaligen Sparkasse verkauft. Rund 1100 Stück gingen über den Tisch in gut zehn Minuten an die Käufer. Jedoch hat sich das Kaufverhalten verändert. So wurden früher 1-5 Schweinchen pro Person herausgegeben und die Schlange war dementsprechend lang. Nun werden scheinbar Bestellungen aufgegeben. Spitzenreiter war ein Käufer mit 35 Schweinchen. Oft genung gab es zu hören: “Ich hätte gern 10, 20 oder gar 30 Stück”. Was ebenfalls anders war, es fehlte jemand, der vermutlich bisher in jedem Jahr anwesend war. Helmut Schwickert nahm in diesem Jahr nicht an dem Verkauf der Schweinchen teil. Dafür war aber die vor vielen Jahren durch Schwickert angebrachte Keksdose dabei. Aber auch Schwickert wurde nicht vergessen und bekommt sein Schweinchen persönlich überreicht.

Fotos: Sascha Engel

Kürzere Schlange

Kürzere Schlange

Beutelweise Scheinchen

Beutelweise Scheinchen

Kassensturz

Kassensturz

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 31 Dezember 2019 10:27geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...

Weihnachtsmarkt 2019

Freitag, 6 Dezember 2019 03:56

Zum diesjährigen Weihnachtsmarkt luden die Siedlergemeinschaft Sudmerberg, die Kirche und der Kindergarten des Stadtteils vor die ev. Kirche St. Peter ein. Mit einem Familiengottesdienst durch Pfarrerin Liebl begann der Weihnachtsmarkt. Die Kindergarten- und Hortkinder trugen mit ihren Aufführungen zum Gelingen bei. Begleitet wurde der Gottesdienst musikalisch durch Probsteikantor Gerald de Vries. Anschließend bei Kaffee und Kuchen traf man sich in der Kirche zu tollen Gesprächen. Auf dem Vorhof gab es dann auch noch das eine oder andere Geschenk zu kaufen, oder man stärkte sich bei Stockbrot, Bratwurst oder einem Glühwein. Höhepunkt für die Kinder war natürlich das Erscheinen des Weihnachtsmannes. Dieser kam wieder schwer beladen auf seinem Wagen daher und verteilte die Geschenke an die reichlich anwesenden Kinder. Mit der Lichterkirche und dem Auftritt der Happy Voices endete dann auch langsam der Weihnachtsmarkt.

Foto: Stefan Eble
Text: Sascha Engel

Aufführung

Aufführung

Gut Besucht

Gut Besucht

Familiengottesdienst

Familiengottesdienst

Letzte Aktualisierung: Freitag, 6 Dezember 2019 03:59geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...
Gestaltung & Systemadministration: Tino Schmoz, Freiberuflicher Mediengestalter, Stargarder Str. 22, Goslar 38642 Goslar, info@cyntec-design.de
Copyright © 2019 Cyntec-Design All Rights Reserved.