Willkommen im Stadtteil Sudmerberg

Letzte Aktualisierung am Donnerstag, 13 Juni 2019 07:50 / geschrieben von: Sudadmin

Auf seit Jahrhunderten historischem bedeutungsvollem Grund hat sich seit 1936 Sudmerberg mit Siedlerhäusern für Berg- und Hüttenleute zu einem Stadtteil mit einem unverwechselbaren Flair entwickelt. Den Charakter der Siedlung hat dies nicht geändert.
Sudmerberg ist ein Stadtteil von Goslar am Harz. Er liegt zwischen Goslar und Bad Harzburg an der B6 und hat etwa 2000 Einwohner.

Der Rat der Stadt Goslar verabschiedete im April 1935 den Bebauungsplan für das Gebiet Sudmerberg. 1936 bezogen die ersten Bürger ihre Häuser und Wohnungen. Während des Zweiten Weltkrieges ruhte die Bebauung. Ab 1948 fanden zahlreiche Flüchtlingsfamilien ihre neue Unterkunft in Sudmerberg. In Erwartung zahlreicher neuer Bewohner wurde auch in jenem Jahr der Bau der Sudmerbergschule beschlossen, die 1950 eingeweiht wurde.

Grundschule-Sudmerberg - Foto: S. Engel

Zentral gelegen ist der Marktplatz mit Springbrunnen als Fläche für Stadtteil- und Schützenfest. Es ist der ideale Treffpunkt für Jung und Alt. An ihm liegen die Kirche, der Bäcker, die Schule und die verbliebenen Geschäfte. Den Mittelpunkt bildet ein Springbrunnen mit Bänken.

Der Springbrunnen auf dem Marktplatz beinhaltet einen Erzbrocken aus dem Erzbergwerk Rammelsberg. Die Skulptur namens Mädchen mit dem Wasserschirm stammt von der Hand der Künstlerin Anna Barth aus St. Andreasberg.

Springbrunnen am Marktplatz - Foto: S. Engel

Vom Aussichtsturm Sudmerberger Warte hat man Aussicht über den Stadtteil selbst und die gesamte Stadt Goslar. Sie diente im Mittelalter als Wachturm, gerade auch zum Schutz gegen die Braunschweiger, die Goslar als lohnenswertes Ziel sahen.

Aussichtsturm - Foto: Tino Schmoz

Stadtteil Sudmerberg 2008 - Foto: Tino Schmoz

Über die Grenzen des Stadtteils hinaus bekannt ist der Fanfarenzug Powerbrass Sudmerberg mit dem Sitz in Sudmerberg, der bereits 1965 als Musikzug des ansässigen Schützenvereins gegründet wurde (siehe link unter Geschäfte). Größter bisheriger Erfolg der Truppe ist eine Goldene Medaille mit dem Gesamtplatz 5 bei den Deutschen Meisterschaften in Plön 2008.

Googlemapslink : Goslar - Sudmerberg

……………………………………………………………………………………………………………………………………….
geschrieben von: Sudadmin Dienstag, 21 Juni 2011 08:53

Hinterlasse eine Nachricht

Du mußt eingeloggt sein to post a comment.
Gestaltung & Systemadministration: Tino Schmoz, Freiberuflicher Mediengestalter, Stargarder Str. 22, Goslar 38642 Goslar, info@cyntec-design.de
Copyright © 2019 Cyntec-Design All Rights Reserved.