Weihnachtsbaum Weitwurf Spektakel

Montag, 13 Januar 2020 08:54

Zum dritten Weihnachtsbaum Weitwurf Spektakel luden die Organisatoren am vergangenen Wochenende ins gut besuchte Schützen- und Freizeitheim Sudmerberg. Unter dem Motto: “Wir feiern Knut”, konnten sich die etwas 25 aktiven Teilnehmer beim WeihnachtsbaumWeitwurf im Einzel- und Teamwettbewerb messen. Es gab dabei viele verschiedene Techniken zu bestaunen so einen Baum zu werfen. Neu war in diesem Jahr die Kategorie Gummihuhn. Sascha Kampe, Mitorganisator sagte:” Weihnachtsbaum macht inzwischen jeder. Wir werfen nun auch das Gummihuhn.” Die Gaudi kam nicht nur bei den Aktiven an, denn die Flugbahn des Huhns entsprach nicht immer der, die man erwartete. Auch hier gab es die eine oder andere Technik zu sehen. Schleudern, werfen, zusammenknüllen und dann werfen. Der Spaß war dabei garantiert. Nach der Siegerehrung wurde bei Musik vom DJ, Heiß- und Kaltgetränken und Gegrillten bis in den späten Abend gefeiert.

Video Sascha Engel

Letzte Aktualisierung: Montag, 13 Januar 2020 08:57 geschrieben von: Sascha Engel