Jahreshauptversammlung der Sudmerberger Siedlergemeinschaft

Montag, 15 Februar 2016 05:24

Austausch um den Stadtteil soll im Vordergrund stehen
Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Sudmerberger Siedlergemeinschaft stand vor allem der Ausblick auf das Jahr 2016.
Der 1. Vorsitzende Pascal Bothe stellte dabei die geplanten Termine für das Jahr vor und gab einen Ausblick auf die Planungen. Im Mittelpunkt wird vor allem auch das Jubiläum „80 Jahre Sudmerberg“ stehen, das derzeit alle Sudmerberger Vereine gemeinsam vorbereiten. Daneben wird im Mai die traditionelle Siedlerfahrt stattfinden, Adventsfeier und Weihnachtsmarkt stehen schon fest im Kalender. Am 11.09.2016, dem “Tag des offenen Denkmals“, wird der Verein gemeinsam mit dem Freundes- und Fördererkreis der Sudmerberger Warte einen bunten Tag an der Warte und der Harzklubhütte veranstalten. Zudem soll es Kaffee- und Stammtische geben, um den Sudmerbergern und Mitgliedern eine Möglichkeit des Austausches rund um den Stadtteil zu ermöglichen.

Die Mitglieder wählten ebenso einen neuen Vorstand: der Vorsitzende Pascal Bothe wurde einstimmig im Amt bestätigt. Neue stellvertretende Vorsitzende ist Stefanie Hage-Eble. Norbert Prokscha wurde als Schriftführer bestätigt. Günter Haase ist weiterhin der Schatzmeister des Verbandes. Als Beisitzer komplettieren den Vorstand Christiane Prokscha, Dirk Kaese und Werner Dreyer.

Geehrt wurden Frau Beate Maibohm und Frau Edeltraut Schlinker für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Helmut Schwickert wurde für 50-jährige Mitgliedschaft mit der goldenen Ehrennadel des Verbandes Wohneigentum Niedersachsen ausgezeichnet. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Kreisgruppe Goslar-Salzgitter, Claus Herbst, dankte Bothe Schwickert nicht nur für seine langjährige Mitgliedschaft, sondern vor allem auch für seine Verdienste für und um den Stadtteil Sudmerberg.

Text: Pascal Bothe
Foto: Sascha Engel

Helmut Schwickert

Helmut Schwickert

Letzte Aktualisierung: Montag, 15 Februar 2016 05:24 geschrieben von: Sascha Engel