Schützenfest 2019

Freitag, 16 August 2019 10:58

Unter dem Motto “In diesem Jahr ist alles anders” fand auf dem Marktplatz das diesjährige Schützenfest statt. Neuer Zeltbetreiber, neues Zelt, neuer Vorsitzender der Schützen und die Abholung der Majestäten bereits am Freitag Abend. Nachdem die noch amtierenden Majestäten abgeholt worden waren, begab man sich mit einen Umzug Richtung Festplatz. Dort eröffente der Powerbrass Sudmerberg den Abend, bevor Erik Woitaschek die offizielle Begüßung übernahm. Er gab anschließend weiter an Martin Mahnkopf, Bürgermeister der Stadt Goslar, der einerseits die Grüße von Rat und Stadt überbrachte, andererseits aber auch die Aufgabe hatte das Fass Bier anzustechen. Ohne, wie einige seiner Vorgänger zuvor, nass zu werden schlug er mit drei kräftigen Schlägen den Hahn ins Fass und ließ den Gerstensdaft laufen. Anschließend wurde bei einer Zeltdisko gefeiert.

Video`s: S. Engel

Samstag
Da es am heutigen Samstag keinen Umzug gab, startete man ab 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen, sowie den Konzerten der anwesenden Musikzüge. SoundWerk aus Salzgitter und Powerbrass Sudmerberg heizten den Besuchern mächtig ein und sorgten so für einen kurzweiligen Nachmittag. Am Abend fand dann das Hauptevent des Schützenfestes statt, die Proklamation der neuen Majestäten. Neuer Volkskönig ist Christopher Martins, neue Pistolenkönigin Jessica Krebs und neuer Pistolenkönig Thorsten Knoch. Kleine Königin ist wie im letzten Jahr Lena Schmidt und der Kleine König Silvio Gottschalk. Große Königin wurde in diesem Jahr Nadine Baumgarten und Großer König Thomas Ebeling. Nachdem alle den neuen Mejestäten gratuliert hatten mussten die Majestäten zeigen wie Walzerfest sie waren. Beim Schneewalzer eröffenten sie den entspannteren Teil des Abends, der dann wieder mit einer Zeltdisko bis in die Nacht ging.

Königshaus 2019

Königshaus 2019

Sonntag
Der Sonntag beginnt traditionell am Schützen- und Freizeitheim Sudmerberg mit dem Empfang der neuen Majestäten sowie Vertretern der Stadt, Rat und Verwaltung. Es wird der Ratsehrenteller der Stadt Goslar ausgeschossen, den in diesem Jahr Anja Voges gewann. Anschließend geht mit Musik Richtung Festplatz, wo auch dann schon das Schützenfrühstück auf alle Wartet. Im Anschluss folgen Reden, Grüße und Ehrungen sowie die Verkündung des diesjährigen Gastkönigs. Dies wurde in diesem Jahr Harald Voges. Geehrt wurden auch André Knüpfer und Tobias Ulner für 10 Jahre Vereinszugehörigkeit. Jenny Weikert und Jacqueline klein wurden für 25 Jahre und Marc Becker sogar für 40 Jahre im Schützenverein geehrt. Danach gab es bei Kaffee und Kuchen wieder die Konzerte der anwesenden Musikvereine. Die Blue Eagles aus Mehrum, der Musikzug SchPö und Powerbrass Sudmerberg gaben den Gästen ordentlich was auf die Ohren. Nach den vereinsinternen Ehrungen der Jahresbesten endete das Fest langsam.

Ehrungen

Ehrungen

Ehrungen

Ehrungen

« Zum gesamten Artikel...

Schützenfest 2019

Mittwoch, 7 August 2019 10:09

Noch ist der Marktplatz verweist. Doch in nicht einmal mehr als zwei Wochen findet hier wieder das alljährliche Schützenfest statt. Auch in diesem Jahr haben sich die Verantwortlichen wieder einiges einfallen lassen ihre Besucher zu unterhalten. Die Besucher dürfen gespannt sein. Das Programm finden SIe auf dem Flyer.

Foto: Archiv Sascha Engel
Flyer: Schützenverein Sudmerberg

voller Marktpaltz

voller Marktpaltz

Programm 2019

Programm 2019

Programm 2019

Programm 2019

« Zum gesamten Artikel...

Sommerfest

Freitag, 19 Juli 2019 04:24

Kinderfest war ein voller Erfolg
Trotz nicht der besten Wetteraussichten erfreuten sich rund 200 Besucher an dem reichlich angebotenen Programm auf dem Schulhof. Hauptdarsteller waren natürlich die “Kleinen”. So gab es drei Hüpfburgen, ein Kinderkettenkarussel, Kinderschminken und Dosenwerfen. Für die “Großen” gab es den Kinderbekleidungsbasar und für das leibliche Wohl war mit Bratwurst, Crepe, Pommes, Zuckerwatte, Popcorn sowie Kaffee und Kuchen mehr als reichlich gesorgt.
Aber auch ein solches Fest funktioniert heute nicht mehr ohne spendable Sponsoren. So wurden von Haz Energie 500€ aus dem Ehrenamtsfond zur Verfügung gestellt.Der Hüpfburg-Service Goslar stellte zwei und die Löwenapotheke mit Herrn Kloppenburg eine Hüpfburg kostenfrei zur Verfügung.100 Bratwürste wurden vom Broihans Bauernhof gespendet und der Harzer Grauhof Bunnen stellte 100 Liter Wasser und Apfelschorle zur Verfügung. Dank der reichlichen Spenden sprach einem guten Gelingen des Festes nichts entgegen. Lediglich im Vorfeld wäre die gesamte Aktion fast im Keime erstickt worden. Nicht jeder wollte es sehen, dass auf dem Schulhof gefeiert werden sollte. Aber all diese Mühen haben sich nach Aussage der Ausrichter gelohnt, denn jeder Besucher ging mit einem Lächeln nach Hause. Veranstaltet wurde das Sommerfest von dem Kinderbasar Goslar Sudmerberg, der Siedlergemeinschaft “Die Sudmerberger” und dem Leichtathletikclub Nordharz 1974 e.V. Eine Wiederholung des Festes wird nicht ausgeschlossen. Der gesamte Erlös (Höhe stand hier noch nicht fest) wird dem Kindergarten St. Peter zur Verfügung gestellt. Dieser Feiert übrigens in diesem Jahr sein 50. Jubiläum mit einem Fest Anfang September.

Foto: Bothe, Riefert

Popcorn

Popcorn

Luftballons

Luftballons

Kinderkarussel

Kinderkarussel

« Zum gesamten Artikel...

Thema finden

Jahresarchiv

Ortsarchiv (monatlich)

Count per Day

  • 337227Seitenaufrufe:
  • 142821Besucher gesamt:
  • 534Besucher pro Monat:
Gestaltung & Systemadministration: Tino Schmoz, Freiberuflicher Mediengestalter, Stargarder Str. 22, Goslar 38642 Goslar, info@cyntec-design.de
Copyright © 2019 Cyntec-Design All Rights Reserved.