Spielende Kinder

Donnerstag, 22 November 2018 11:16

“Voricht spielende Kinder” heißt es nun vor der Zufahrt zu dem Schützen- und Freizeitheim Sudmerberg. Auf Veranlassung unseres Ratsherren Stefan Eble wurde das Hinweisschild an der Zufahrt zum Schützenhaus durch den Betriebshof angebracht. Auslöser für die Aktion waren, die in den letzten Jahren immer wieder auftretenden gefährlichen Situationen, zwischen Kindern, die den Weg neben dem Schützenhaus als Rodelbahn benutzen und an- oder abfahrenden Kraftfahrern. Bleibt zu hoffen, dass es in Zukunft bei entsprechender Wetterlage und wenn jeder ein wenig Rücksicht nimmt, nicht mehr zu solch gefährlichen Situationen kommen mag.

Foto und Montage: Sascha Engel

Schild

Schild

Kreuzender Weg

Kreuzender Weg

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 22 November 2018 11:16geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...

Osterfeuer 2018

Donnerstag, 5 April 2018 03:59

Wie in jedem Jahr bestens vom Schützenverein und Powerbrass Sudmerberg vorbereitet, fand auch trotz vieler Absagen im Landkreis das Osterfeuer hinter dem Schützen- und Freizeitheim Sudmerberg statt.Zu Beginn heizte Powerbrass Sudmerberg die Besucher mit viel Musik und einem Konzert ein. Bei Einbruch der Dämmerung zündete man das wohl bisher größte Osterfeuer Sudmerbergs hinter dem Schützenheim an.Nach Anfangs leichten Problemen wegen der Nässe kam es dann doch in Gang. Da einige Osterfeuer in diesem Jahr dem Wetter zum Opfer fielen, verzeichnete man in Sudmerberg regen Zufluss. Rund 250 Gäste waren gekommen um zu feiern und es wurde voll im und hinterm Schützenhaus. Rekord und super Stimmung inklusive! Gefeiert wurde noch bis spät in die Nacht bei Musik von DJ Kevin.

Foto & Video: Sascha Engel

Brennmaterial

Brennmaterial

Ne Menge Holz

Ne Menge Holz

Powerbrass Sudmerberg

Powerbrass Sudmerberg

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 5 April 2018 03:59geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...

Wir feiern Knut

Sonntag, 7 Januar 2018 12:56

Mit diesem Motto feiert nicht nur ein bekanntes schwedisches Einrichtungshaus das Ende der Weihnachtszeit. In diesem Jahr, mit einer Premiere, auch der Schützenverein und Powerbrass Sudmerberg. In verschiedenen Kategorien hieß es den Weihnachtsbaum nicht einfach nur, wie in der Werbung, aus dem Fenster zu werfen, nein er sollte dabei auch noch an Weite gewinnen. Viele kamen um sich das Spektakel am Schützen- und Freizeitheim Sudmerberg anzusehen oder selbst als Wettkampfkandidat mitzumachen. Spaß war, ob nun als Zuschauer oder Wettkämpfer, für alle dabei, denn so einen Weihnachtsbaum zu werfen ist nicht so ganz einfach. Es konnten dabei verschiedenste Techniken beobachtet werden.
Aber auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Mit Bratwurst vom Grill, Waffeln, Hot Dogs sowie heißen und kalten Getränken war für jeden etwas dabei. Nach der Bekanntgabe der Sieger wurde mit Musik und DJ noch lange gefeiert.
Abschließend kann man sagen, dass das erste Sudmerberger-Weihnachtsbaum-Weitwurf-Spektakel ein voller Erfolg war. Wiederholung sicher nicht ausgeschlossen.

Ergebnisse:

5 Teilnehmer bei der Jugend (Sieger Leif Hülser mit 6 m)
9 Teilnehmer bei den Damen (Siegerin Ksenia Rentze mit 4,2 m)
13 Mannschaften (Sieger Team Hunderunde mit 19,4 m bestehend aus Thomas Breustedt, Ecki Reichertz, Martens Hülser)

Foto Sascha Engel

Knut raus 2018

Knut raus 2018

Knut raus 2018

Knut raus 2018

Knut raus 2018

Knut raus 2018

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 7 Januar 2018 12:56geschrieben von: Sascha Engel « Zum gesamten Artikel...
Gestaltung & Systemadministration: Tino Schmoz, Freiberuflicher Mediengestalter, Oberer Triftweg 25, Goslar 38640 Goslar, info@cyntec-design.de
Copyright © 2014 Cyntec-Design All Rights Reserved.