O´zapft is

Samstag, 18 August 2018 08:40

Schützenfest Sudmerberg eröffnet

Freitag
Traditionell zur Eröffnung fand auch in diesem Jahr der Bieranstich beim Schützenfest unter reger Teilnahme der Bürgerinnen und Bürger statt. Nach der Begrüßung durch Marc Becker (1. Vorsitzender Schützenverein Sudmerberg) und Bürgermeisterin Renate Luksch, benötigte sie lediglich zwei wohldosierte Schläge auf den neuen Zapfhahn und es hieß o´zapft is. Anschließend floss der Gerstensaft und man feierte bei Musik und Tanz bis spät in die Nacht.

Fotos: Sascha Engel

gezielte Schläge

gezielte Schläge

o´zapft is

o´zapft is

M. Becker und R. Luksch

M. Becker und R. Luksch

Samstag & Sonntag
Mit dem Umzug und der Abholung der noch amtierenden Majestäten begann der zweite Tag des Festes. Bei schönstem Sonnenschein machten sich die Spielleute und Schützen auf den Weg durch den Stadtteil. Bei Kaffee und Kuchen spielten die Isetaler Brass Band aus Gamsen sowie der Powerbrass Sudmerberg. Mit Spannung wurde dann gegen Abend die Proklamation der neuen Majestäten erwartet. Diese endete mit der einen oder anderen Überraschung. Nach dem offiziellen Tanz der neuen Majestäten feierte man mit Klängen vom DJ bis spät in die Nacht.
Sonntag begann der Tag dann schon etwas früher und so mncher war noch gezeichnet von der Nacht. Bevor es vom Schützenheim zum Festplatz ging, wurde noch auf die Ratsehrenscheibe de Stadt Goslar geschossen. Mit Musik ging es dann zum Festplatz, wo es das Schützenfrühstück gab. Mit Grußworten und Ehrungen ging es dann weiter. Anschließend spielten wieder die Spielleute auf. Den Abschluss machten dann wieder Die Übergabe der Gewinn vom Preisschießen. Als Fazit, wieder einmal ein gelungenes Fest.

Die neuen Majestäten

Die neuen Majestäten

Letzte Aktualisierung: Montag, 20 August 2018 11:46 geschrieben von: Sascha Engel